SV Mörlheim 1964 e.V.
SV Mörlheim 1964 e.V.

Sportplatz Mörlheim

 

Der Sportplatz war von seiner Einweihung 1966 bis 1990 ein besseres Wiesengelände.

Mit der Stromzuleitung wurde es auch möglich, eine einfache Trainingsbeleuchtung zu errichten. 1990 wurde er als Hartplatz auf seine heutigen Maße ausgebaut und mit einer ausreichenden Flutlichtanlage versehen. Lange gab es nur über einen Feldweg eine Zufahrt zum Sportplatz, der im Winter kaum benutzbar war. Jetzt kann man das Sportgelände über einen gut ausgebaute Straße von der Ortsmitte her erreichen.

Nach der Saison 2010/11 wurde im Juni begonnen, den Tennenplatz in einen Rasenplatz umzuwandeln. Dies bedingte, dass in der Hinrunde leider kein Heimspiel auf unserem Gelände stattfinden konnte.  Viele Helferstunden waren nötig, um die Vorarbeiten (setzen von Randsteinen etc.) abzuschließen. Einige Rückrundenspiele in der Saison 2011/12 mussten noch auf des Gegners Platz ausgetragen werden, bevor im neuen Jahr 2012

alle restlichen Rückrundenspiele auf dem Grün des SVM ausgetragen wurden.

In der Rückrunde hatten wir somit jede Woche ein HEIMSPIEL.

Doch die Planungen gingen weiter. Durch den Spielerzuwachs in der Jugendabteilung entschloss man sich im Vorstand bereits im Jahr 2014, einen weiteren Trainingsplatz zu errichten.

Östlich der Tennisanlage entstand so ein 40x60 Meter großer Trainingsplatz, der auch für die Austragung von Jugendspielen geeignet ist. Dank Flutlicht ist er auch in der dunklen Jahreszeit nutzbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sportverein Mörlheim 1964 e.V. / Unteres Rappenfeld 56 / 76829 Landau i. d. Pfalz / Telefon: 0160-97495862 / Telefon Clubhaus:06341-54141 © SV Mörlheim 1964 e.V.