SV Mörlheim 1964 e.V.
SV Mörlheim 1964 e.V.

Interview mit Karl Vogel

In unserer Reihe "SVM fragt nach" wechselten wir ein paar Worte mit unserem langjährigen Torwarttrainer Karl Vogel:
 
SVM:
Hallo Karl! Du bist nun wirklich ein alter Hase beim SV Mörlheim. Als Torwarttrainer der aktiven Mannschaften bist du nun auch schon viele Jahre dabei. Erzähl uns bitte kurz, in welchen Funktionen du früher für den Verein aktiv warst.
 
Karl Vogel:
In jungen Jahren war eine meiner Torhüterstationen der SV Mörlheim. Damalige Mitspieler waren u.a. die heutigen Funktionäre Frank Moster und Georg Messerschmitt.
 
SVM:
Fussball ist, soweit wir wissen, nicht dein einziger Sport. Was treibst du sonst so in deiner Freizeit?
 
Karl Vogel:
Neben dem Fussball bin ich aktiver Leichtathlet, und nehme hierbei auch an Wettkämpfen, bis hin zu deutschen Meisterschaften in meiner Altersklasse, teil. Meine Disziplinen sind Hochsprung, Weitsprung und Dreisprung. Die sportliche Heimat hierfür ist der TV Offenbach. Was das TW-Training angeht, so habe ich mich Ende August zu einem Fortbildungslehrgang an der Sportschule angemeldet.
 
SVM:
Wie sieht ein typisches Torwarttraining bei dir aus? Sollte man da mal lieber vorsorglich vorher ein Magnesium einnehmen?
 
Karl Vogel:
TW-Training soll, bei aller Intensität, genau wie das Mannschaftstraining, auch Spass machen. Das individuelle TW-Training ist allerdings sehr intensiv. Der Torhüter muss dabei immer wieder an seine körperlichen Grenzen und darüber hinausgehen. Aber genau das will ein ehrgeiziger Keeper auch so!
Technik, Taktik und Kondition ist nicht nur das ABC der Feldspieler, sondern auch der Torhüter. Letztendlich versuche ich so viel Abwechslung wie möglich in das TW-Training zu bringen.
 
SVM:
Welches Torwartidol hast du, falls es überhaupt eins gibt?
 
Karl Vogel:
Tolle Typen waren Gerry Ehrmann, Toni Schumacher und Oliver Kahn. Die verschafften sich bei den Stürmern schnell Respekt. Wo die hinlangten "wuchs kein Gras mehr" (das trifft übrigens auch auf Jochen zu...)
 
SVM:
Wie beurteilst du die Entwicklung des SVM?
 
Karl Vogel:
Die Entwicklung ist einfach sensationell. Auch mit dem Kader 2021/22 sollten wir oben mitspielen können.
Wir haben eine spielstarke Truppe, die aber auch kämpfen kann. Außerdem sind die Jungs charakterlich schwer in Ordnung.
 
 
Vielen Dank Karl für das kurze Interview und weiterhin viel Erfolg und Freude beim Formen unserer Torhüter!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sportverein Mörlheim 1964 e.V. / Unteres Rappenfeld 56 / 76829 Landau i. d. Pfalz / Telefon: 0160-97495862 / Telefon Clubhaus:06341-54141 © SV Mörlheim 1964 e.V.